Vortrag 1: Verbieten oder Begleiten?

TYPO3 Templates

Wie können wir unsere Kinder zum sinnvollen Umgang mit Medien anleiten und begleiten? Was sollen wir dabei beachten und wie können wir Orientierung und Halt bieten. Wie können wir eventuelle Konflikte sinnvoll lösen.


Zum Referenten: Diplom-Psychologe Mario Rosentreter, geb. 1954, aus Pforzheim, Familientherapeut, Erziehungsberater und Lehrkraft für Pädagogik und Psychologie an einer Fachschule. In seinen Vortrag fließen die jahrelangen Erfahrungen aus der Erziehungsberatung und seiner Tätigkeit in der Jugendhilfe und der Gewaltprävention ein. Außerdem ist er seit vielen Jahren tätig in der Ausbildung und Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern.

Vortrag 2: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

TYPO3 Templates

Ein alter Sinnspruch gewinnt aktuell Bedeutung. Was sollten wir wissen, um unsere Kinder vor möglichen Gefahren im Internet zuschützen?

Zum Referenten: Aytekin Celik, geb. 1970, studierte Medienpädagogik und ist Bildungsreferent beim Stadtjugendring Stuttgart, Referent der Aktion Jugendschutz (ajs) und nebenamtlicher Dozent an der Berufsakademie Stuttgart für das Fachgebiet "Sozialinformatik". Er arbeitet als interkultureller Trainer und leitet Projekte mit Neuen Medien in der Jugendarbeit (WebDesign, Fortbildung) sowie Kunst- und Kulturprojekte.